Kühlzellenkalkulator

CELLTHERM ‚goes green‘

Neue Aggregate-Generation mit umweltfreundlichem Kältemittel Propan

01.02.2022

Ab sofort bietet CELLTHERM eine neue Serie an Kälteaggregaten mit dem umweltfreundlichen Kältemittel Propan (R290) an. Propan weist als natürliches Gas ein Global Warming Potential (GWP) von 3 auf. Dies bedeutet, dass das Treibhauspotenzial von Propan um das 500- bis 1.000-fache niedriger ist als von herkömmlichen Kältemitteln.
Damit greift CELLTHERM der zu erwartenden Verschärfung der F-Gase-Verordnung der EU vor und bietet langfristig zukunftssichere Aggregate auf Basis eines reichlich verfügbaren natürlichen Kältemittels an.
Die neue Aggregate-Generation ist für Kühlung und Tiefkühlung gleichermaßen als Wand- und Deckenaggregat erhältlich. Durch die Integration zweier getrennter Kältekreisläufe mit jeweils max. 150 g Kältemittel in einem Aggregat wird den EU-Vorgaben zur Betriebssicherheit Folge geleistet und dennoch ein Leistungsspektrum von bis zu 37 m3 Zellenvolumen ermöglicht.
„Die frühzeitige Umstellung auf mit Propan befüllte Kälteaggregate gibt unseren Kunden die erforderliche Zukunftssicherheit für eine nachhaltige und umweltschonende Nutzung der Geräte. Die Betriebssicherheit ist auch bei den größeren Geräten dank der Begrenzung der Kältemittelmenge auf 150 g je Kältemittelkreislauf uneingeschränkt gewährleistet“, erläutert CELLTHERM-Geschäftsführer Holger Bialdiga.
Kühl- und Tiefkühlzellen von CELLTHERM werden immer häufiger mit steckerfertigen Kälteaggregaten ausgestattet. Mit einem umfangreichen Angebot an Wand-, Decken- und Splitaggregaten für Kühlung und Tiefkühlung bietet CELLTHERM für eine Vielzahl von Anwendungen die optimale Kältelösung: einfach in Montage und Handhabung, leistungsfähig, zuverlässig, preiswürdig und umweltfreundlich.